© 2018 by  Rauhaardackel von Iscula

Meine Geschichte

Wie jedes Kind wünschte ich auch ich mir einen Hund. Meine Mutter sagte: „Wenn du größer bist bekommst du einen“. Mit 12 Jahren überragte ich sie, aber mein größter Wunsch war noch immer nicht in Erfüllung gegangen. Durch Zufall erfuhren meine Eltern, dass es in Bad Ischl einen Rauhaardackelwurf gab. Sie setzten sich, ohne mein Wissen, mit dem Züchter in Verbindung.

An einem sonnigen Oktobertag im Jahr 1966 machten wir eine Wanderung von ca. 6 Kilometern, ich war überhaupt nicht begeistert. Am Ziel angekommen, begrüßten uns eine Dackeldame und drei Welpen. Mein Vater zog aus seinem Sakko

ein Halsband und eine Leine heraus und sagt: „Such dir einen Welpen aus.“ Ich konnte es gar nicht glauben, mein größter Wunsch war in Erfüllung gegangen und ich war das glücklichste Mädchen der Welt. Niki, so hieß mein erster Dackel, er war mein Freund, mein Seelentröster und meine große Liebe.

Niki wurde 14 Jahre.

Auf meinem Türschild steht: „Ein Haus ohne Rauhaardackel, ist nur ein Haus.“

Zwei Wochen nachdem uns unser geliebter Nikerl verlassen hatte, wollten wir unbedingt einen neuen Hundekameraden. York vom Gerstlhof kam zu uns und wurde Niki Nummer II. Er war eine Schönheit und hatte einen wunderbaren Charakter. Nach 16 Jahren wanderte Niki über die Regenbogenbrücke.

Jetzt kam Denks Xaver, auch er war ein Spitzenhund und wurde Niki III genannt. Niki der Dritte bereitete uns viel Freude. Er war die Gutmütigkeit in Person und wir liebten ihn über alles. Mit 13 Jahren verstarb Niki an einem Nierenversgen.

Da mein Vater verstorben und meine Mutter auch schon über 80 Jahre war, wollte sie keinen Hund mehr. Ich konnte sie aber überreden und so holte ich mir 6 Monate später Babsi von der Alnerleiten aus dem Mühlviertel. Nach einem Jahr ging ich in Pension, meine Mutter verstarb, und so holte ich mir als Spielgefährtin für Babsi, Cora von Sattlern. Einen Tag war Babsi beleidigt.

Aber am nächsten spielten sie schon miteinander.

Mit Anja, der Tochter von Babsi, war das Trio komplett. Sie verstehen sich prächtig und Anja hält die beiden Damen kräftig in Trab.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now